Sprachenlernen24

Der Test hat gezeigt, dass von Sprachenlernen24 derzeit 83 Sprachkurse angeboten werden, mithilfe derer der Kunde nahezu alle großen Sprachen der Welt erlernen können. Diese Sprachen teilen sich wiederhin in verschiedene Kurse auf, die Basiswissen, Aufbauwissen oder Businesskurse sowie Sprachwissen in unterschiedlichen Themenbereichen vermitteln. In vielen Sprachen sind zusätzlich Expresskurse verfügbar um schnell und einfach das Urlaubsvokabular zu lernen.

Die Sprachenlernen24 Software arbeitet mit einer Lernmethode, die gezielt auf das Langzeitgedächtnis ausgerichtet ist. Der Sprachschüler lernt dabei in abwechslungsreichen Tagesaufgaben Schritt für Schritt die Sprache kennen. Es werden Dialoge in ganzen Sätzen trainiert und die Übungen sind thematisch abgegrenzt.

Das Vokabeltraining ist umfangreich. Die Texte und Redewendungen werden von Muttersprachlern vorgesprochen. Der Sprachschüler hört sich diese an und spricht sie nach. Die Grammatik wird systematisch und mit vielen Beispielen erklärt. Die Langzeitmethode funktioniert dadurch, dass die Software an neun aufeinanderfolgenden Tagen ein bestimmtes Wort immer wieder abfragt, bis der Sprachschüler es abgespeichert hat. Der Nutzer kann auch selbstbestimmt per Texteingabe, Multiple Choice und Blitzwiederholung üben. Damit die Motivation nicht verloren geht, enthalten die Aufgaben Lernmeilen und der Sprachschüler sammelt Punkte, wenn er die nächste Stufe erreicht hat.

Dabei wurden die wichtigsten Kurse erst 2017 überarbeitet.

Erster Eindruck – Wer sich mit der hakeligen Software anfreunden kann, der bekommt für viele Nischensprachen eine preisgünstige und akzeptable Lösung geboten, die ihre Stärken im Vokabeltraining hat. Bei populären Sprachen wie Englisch oder Spanisch würde ich aber zu professionelleren und flexibleren Angeboten (z.B. Babbel) greifen.

 

„Ich kann mein Lerntempo hier gut selber einteilen. Die Tagesaufgaben gefallen mir besonders, da ich damit auch immer den notwendigen Antrieb zum Lernen habe. Durch die verschiedenen Methoden zum Lernen werden offensichtlich auch unterschiedliche Gehirnbereiche aktiviert, so dass das Lernen bei mir dadurch auch recht nachhaltig geschieht.“ (H. Küster)“

„Am Besten finde ich, dass ich jedes Wort und jeden Satz anklicken und anhören kann! Das war mein größtes Problem- die Aussprache. Außerdem finde ich die Lückentexte sehr hilfreich. Bei meinem ersten dachte ich das klappt nie und war erstaunt, wie viel ich wusste! Ich legte eigentlich mehr wert auf das Sprechen und dachte mir, das das Schreiben zu kompliziert wäre und ich es ja nicht wirklich benötige. Mittlerweile bin ich sehr froh, die Sprache sprechen und schreiben zu können! Vielen Dank!“ S. Köppen

„Die Lektionen sind sehr vielseitig, es ist sehr gut, dass mann alles ausdrucken kann gerade zum üben sehr wichtig. Da wir uns auf unsere Ausreise vorbereiten, konnten wir uns mit diesen Lektionen gut vorbereiten. Kann ich nur weiterempfehlen.“ Klaus W. aus Berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Einverstanden

5 × zwei =

Translate »